150 Jahre CVJM-Borbeck

150Jahre01

In 2015 wurde groß gefeiert, unser Verein besteht seit 150 Jahren!

150Jahre011

150Jahre CVJM-Borbeck

Im Jahr 2015 feierten wir vom CVJM-Borbeck das 150 jährige Vereinsbestehen. Schon seit einiger Zeit liefen die Vorbereitungen für ein besonders
reichhaltiges und attraktives Jahresprogramm. Den Höhepunkt bildeten eine festliche Jubiläumsfeier (31.05.2015) und eine Vereinsfreizeit am Sorpesee (26.-28.06.2015).

 Einladung 20150531

Jubiläumsfeier zum 150 jährigen Vereinsbestehen:
Die Feierlichkeit fand am 31.05.2015 im Anschluss an den Gottesdienst der Matthäuskirche im Gemeindesaal statt. Auf die Teilnehmer wartete ein festliches Programm.

Musikalische Feierstunde am 04.10.2015
Gemeinsam mit Frau Roth an der Orgel und der Kantorei der Matthäuskirche lud der Posaunenchor unter der Leitung von Manfred Hett zu einer musikalischen Feierstunde anlässlich unseres Jubiläums ein…
 [ weiterlesen… ]
Sommerfest 2015
Am 22.08.2015 fand unser Sommer-/Kinderfest statt, zu dem auch viele ehemalige Gruppenmitglieder aus Elses Gruppe mit ihrem Nachwuchs erschienen und auch Kinder mit ihren Eltern aus der Nachbarschaft eingeladen waren…
 [ weiterlesen… ]
150 Luftballons gen Himmel am 15.08.2015
Unter dem Motto „150 Luftballons gen Himmel“ machten wir am 15.08.2015 auf den CVJM Borbeck im Rahmen unseres Jubiläumsjahres aufmerksam…
 [ weiterlesen… ]
150 Jahre CVJM Borbeck e.V. 1865 – Festveranstaltung vom 31.05.2015
Der Festgottesdienst zu unserem 150 jährigen Vereinsjubiläum war gut besucht. Viele Mitglieder, Freunde und Ehemalige sind der Einladung gefolgt und haben aufmerksam den Gottesdienst verfolgt….
 [ weiterlesen… ]

 

Presse:

04.06.2015 – Zeichen Deiner Treue
150 Jahre CVJM in Borbeck
unter diesem Motto hat der CVJM Borbeck am Sonntag sein immerhin 150-jähriges Bestehen gefeiert. Dazu nutzte der Verein wieder einmal seinen guten Draht zur Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim: der festliche Gottesdienst zum Jubiläum fand in der nahezu vollbesetzten Matthäuskirche statt.
Die Welt draußen soll es hören: so formulierte Pfarrer Christoph Ecker bereits in seiner Begrüßung den Wunsch, mit kräftiger Stimme in die Lieder des Gottesdienstes einzustimmen, was die Gemeinde denn auch tat…
 [ weiterlesen… ]

 

29.05.2015 – Mit dem Wiederaufbau an glückliche Zeiten angeknüpft
150 Jahre CVJM in Borbeck
Mit dem Wiederaufbau seines Vereinshauses konnte der CVJM Borbeck endlich seine Jugendarbeit glücklich wieder aufnehmen und an alte Zeiten anknüpfen. Auch das Verhältnis zur evangelischen Kirchengemeinde war weiterhin eng und freundschaftlich. Profitiert haben davon beide Seiten: die Mitglieder des Vereins engagierten sich gleichzeitig im Presbyterium der Gemeinde und gestalteten auch den Kindergottesdienst mit, der ja ohnehin auf die Vereinsgründung zurückgeht. Im Gegenzug hat die Gemeinde bis in die sechziger Jahre auf eigene Jugendarbeit verzichtet und die Kinder und Jugendliche ihrer Mitglieder in den CVJM geschickt: wochentags war man im Vereinshaus zum Spielen, zum Sport und zum Musizieren, sonntags ging man zum Gottesdienst in die Matthäuskirche…
 [ weiterlesen… ]

 

22.05.2015 – Sangesfreudige Jungen belebten das Gebäude
Aus der Chronik des CVJM Borbeck
Mit – sicherlich berechtigtem – Stolz feierte der CVJM Borbeck, der damals ja noch „Jungmännerverein“ hieß, sein 60-jähriges Jubiläum im Jahr 1925. Und lange Zeit lief alles gut rund um das Vereinshaus: „sangesfreudige“ Jungen belebten das Gebäude, feierten „Wimpelweihe“, unternahmen Wanderungen, besuchten das Hermannsdenkmal, feierten miteinander das Abendmahl und trafen sich, um über biblische Texte zu sprechen. So wünscht man sich das, wenn man eine christlich geprägte Jugendarbeit organisiert. Doch schon wenige Jahre später wurde die Lage für den Verein deutlich schwieriger…
 [ weiterlesen… ]

 

14.05.2015 – Mit Musik fing alles an
CVJM Borbeck besteht seit 150 Jahren
Seit 150 Jahren ist er im Essener Nordwesten aktiv: der CVJM Borbeck. Seit 1865 treffen sich dort junge Menschen, inzwischen auch Erwachsene und Mütter mit Kindern, um Sport zu treiben, zu spielen, miteinander zu reden – und über ihren Glauben zu sprechen. Angefangen hat das alles – mit Musik…
 [ weiterlesen… ]

 

25.09.2014 – Teil einer weltweiten Bewegung
Die erste Essener Kirche, in der ein evangelischer Gottesdienst gefeiert wurde, war bekanntlich die Marktkirche. Bis zur Durchsetzung der Reformation in Essen im Jahr 1563 war die Marktkirche katholisch. Die erste Kirche, die von vornherein als evangelisches Gotteshaus errichtet wurde, aber steht in Borbeck – es ist die Matthäuskirche an der Bocholder Straße, die in diesem Jahr ihr 150jähriges Bestehen feiert. Ausschlaggebend für ihren Standort war der Umstand, dass sich hier im 19. Jahrhundert besonders viele evangelische Christen angesiedelt hatten. Und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass einige der ältesten der evangelischen Vereine, die es in unserer Stadt gibt, ihren Sitz in Borbeck haben…
 [ weiterlesen… ]