Herrenwanderung vom 10.05.-12.05.2019 in Willingen (Sauerland)

Etwas außerhalb des Stadtkerns von Willingen liegt unser Hotel, in dem wir in großzügigen Zimmern mit Küchenzeile, separatem Schlafzimmer und Wohnbereich sehr gut untergebracht waren. Auf Grund des Dauerregens am Samstag konnten wir diese auch rege nutzen.

Dennoch kamen wir Wanderer auch auf unsere Kosten. Die Wanderung am Freitag war bereits sehr fordernd, da wir teilweise über sehr steile Mountain- Bike-Strecken geführt wurden. Ab den Mittagsstunden sahen wir bereits die ersten schwarzen Wolken auf uns zukommen.

Wie bereits erwähnt, konnten wir  am Samstag wegen des Dauerregens nicht wandern. Ersatzweise besichtigten wir unter sachkundiger Führung ein ehemaliges Schieferbergwerk in Willingen. Da wir an der ersten Führung an diesem Tag teilnahmen, waren wir eine sehr kleine Gruppe und hatten Gelegenheit, viele Informationen zur Geschichte des Bergwerks zu erfahren.

Nachmittags ging es in die Sauna des Hotels.

Am Sonntag ging es wieder hinaus  in die Umgebung. Der 18 km lange Rundweg auf dem Uplandsteig zum Dommelturm war mit herrlichen Aussichten über die schöne Landschaft des Sauerlandes eine tolle Entschädigung zum trüben Vortag.

Besonders dankbar dürfen wir über unsere gute Gemeinschaft sein. Deshalb dürfen wir uns schon jetzt über ein nächstes Mal freuen.

Helmut Oehler